Institutionen
Ansicht   
Chemie-Stiftung Sozialpartner-Akademie (CSSA)

Eine Initiative der Chemie zur berufsbezogenen Weiterbildung

In der chemischen Industrie spielt die Weiterbildung traditionell eine große Rolle. Berufsbezogene Weiterbildung kann nämlich nicht allein Sache der Arbeitgeber oder der Gewerkschaften sein. Praktizierte Sozialpartnerschaft bietet sich an, um eine solche umfassende Aufgabe sinnvoll und erfolgreich anzugehen. -
 Mehr über die Chemie-Stiftung Sozialpartner-Akademie

So.WIN

Nachhaltigkeit: ökonomisch, ökologisch, sozial

So.WIN – die „Sozialpartner-Werkstatt für Innovation und Nachhaltigkeit“ ist eine Bildungseinrichtung der Chemie-Sozialpartner auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit. Sie will den Informationsstand von Betriebsräten und Führungskräften in allen drei Dimensionen der Nachhaltigkeit – ökonomisch, ökologisch, sozial – anheben und den sozialpartnerschaftlichen Dialog fördern.  -
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMehr über die So.WIN

UCI - Unterstützungsverein der chemischen Industrie

Hilfe zum Start in den Beruf

Der Unterstützungsverein der chemischen Industrie (UCI) ist eine gemeinsame Einrichtung der Tarifvertragspartner der chemischen Industrie. Er wurde 1975 aufgrund einer tariflichen Übereinkunft gegründet. Seine Aufgaben bestanden in der Unterstützung unverschuldet arbeitslos gewordener Arbeitnehmer sowie aktuell in der Förderung von Jugendlichen ohne Ausbildungsreife. -
Mehr über den UCI