Fakten
Ansicht   
IG BCE

Industriegewerkschaft, Bergbau, Chemie, Energie

Königsworther Platz 6
30167 Hannover
Tel. 0511 7631-0

Anfahrt:
GoogleMaps

E-Mail:
IG BCE

Internet:
www.igbce.de

Die Zukunftsgewerkschaft

IG BCE - Wandel braucht Gewerkschaft

IG-BCE-Hauptverwaltung Hannover <br> Foto: Heim
IG-BCE-Vorsitzender Michael Vassiliadis<br>Foto: Cintula

Die IG BCE ist mit rund 640.000 Mitgliedern die drittgrößte Einzelgewerkschaft im DGB und eine wichtige Reformkraft in der Bundesrepublik. Sie tritt ein für soziale Gerechtigkeit, gesellschaftliche Modernisierung und die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen.

 

Anfang der 90-er Jahre beschlossen die Industriegewerkschaft Bergbau und Energie (IGBE), die Industriegewerkschaft Chemie-Papier-Keramik (IG CPK) und die Gewerkschaft Leder (GL), ihre Kräfte zu bündeln und eine gemeinsame Gewerkschaft zu bilden. 1997 wurde die Fusion vollzogen: Die drei Gründungsgewerkschaften bildeten die neue Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE).

 

Heute sind IG-BCE-Mitglieder in zentralen Schlüsselindustrien aktiv: in der chemischen und der pharmazeutischen Industrie, dem Bergbau, der Energiewirtschaft und der Automobilzulieferindustrie. Sie produzieren Strom, Ergas, Erdöl oder Glas, verarbeiten synthetischen Kautschuk und Leder, erzeugen High-Tech-Kunst- und Werkstoffe, Keramik, Papier und vieles mehr. Sie arbeiten in den Bereichen Umwelt, Wasser, sowie in der Ver- und Entsorgung.

 

Die IG BCE bekennt sich zur sozialen Marktwirtschaft und zur Sozialpartnerschaft. Und dazu, dass im "Modell Deutschland" auch in Zukunft die Lasten des Sozialstaats gerecht verteilt werden: Für ein innovatives, wirtschaftlich erfolgreiches und sozial gerechtes Deutschland in einem starken Europa.

Um die Zukunft aktiv zu gestalten, sucht die IG BCE den kritisch-konstruktiven Dialog mit Wirtschaft, Arbeitgebern, Politik und anderen gesellschaftlichen Gruppen. Unabhängig von Parteipolitik. Stets im Interesse der Mitglieder.

 

Die IG BCE will die  soziale Marktwirtschaft auch zu einem Modell für Europa weiter entwickeln. Gemeinsam mit Gewerkschaften in Europa arbeitet sie deshalb an einer zukunftsfähigen europäische Sozialstrategie und setzt sich für eine gemeinsame Chemie- und Energiepolitik ein.

 

Unter Tradition versteht die IG BCE auch die Verpflichtung, ihre Werte und ihr Leitbild kontinuierlich weiterzuentwickeln: IG BCE - die Zukunftsgewerkschaft.

 

Zum Opens external link in new windowLeitbild der IG BCE

Fotos: Heim / Cintula