News
Ansicht   
Suche


Mehr Informationen?

Sie möchten regelmäßig auf dem Laufenden gehalten werden? Dann binden Sie doch unseren RSS-Feed ein.

News per RSS-Feed beziehen

01. Februar 2017

Zukunft der betrieblichen Altersversorgung: Betriebsrenten stärken – Reform umsetzen

Die Chemie-Sozialpartner rufen die Fraktionen im Deutschen Bundestag auf, die vom Bundeskabinett beschlossene Reform der Betriebsrenten zu unterstützen und ohne Abstriche zügig auf den Weg zu bringen. Aus Sicht von BAVC, IG BCE und R+V hat die Bundesregierung mit dem Gesetzesentwurf wichtige ... >>

11. Oktober 2016

Chemie-Sozialpartner diskutieren neue Modelle für die Arbeit der Zukunft

„Industrie 4.0, Smart Factories, Big Data – bei der Digitalisierung geht es um mehr als den Einsatz moderner Medien und innovativer Technik. Die Herausforderungen des digitalen Wandels für die Arbeitswelt haben BAVC und IG BCE am Dienstag (11. 10.) mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles in ... >>

12. September 2016

Arbeiten und Leben in Balance

Mehr Frauen in Führungspositionen, Teilzeit auch für Spitzenkräfte und alte Rollenbilder aufbrechen: BAVC und IG BCE wollen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie weiter verbessern. Die Spitzen der Chemie-Sozialpartner diskutieren dazu heute mit der Politik aktuelle familien- und frauenpolitische ... >>

25. August 2016

Integration von Flüchtlingen in Arbeitsmarkt und Gesellschaft

Die Integration von Flüchtlingen in Arbeitsmarkt und Gesellschaft ist eine der zentralen Herausforderungen der Gegenwart. Die nach Deutschland Geflüchteten bringen – wie alle Menschen – enorme Potenziale mit sich. Um sie zu heben, bedarf es jedoch einer gesamtgesellschaftlichen Kraftanstrengung, ... >>

16. Februar 2016

Sozialpartner-Werkstatt für Innovation und Nachhaltigkeit

Die Chemie-Sozialpartner verstärken ihr Engagement beim Thema Nachhaltigkeit: Mit der Gründung der „Sozialpartner-Werkstatt für Innovation und Nachhaltigkeit – So.WIN“ schaffen BAVC und IG BCE eine neue Bildungseinrichtung für die betriebliche Praxis. >>

08. Februar 2016

Gender Day bei Sanofi: Mehr Frauen in Führungspositionen

Ohne Frauen geht es nicht, auch bei Sanofi in Deutschland nicht: Fast 40 Prozent der 8.600 in Frankfurt-Höchst, Berlin und Neu-Isenburg Beschäftigen sind Frauen. In den Forschungslabors und -abteilungen ist jeder zweite Wissenschaftler oder Laborant eine Frau, im Marketing und Vertrieb stellen sie ... >>